Operette

Foto von Mark Glassner

FRAU LUNA von Paul Lincke

Witzig-freche „Frau Luna“ bringt Berliner Luft nach Blindenmarkt

In der kommenden Saison erobern die „Herbsttage Blindenmarkt“ mit einer Brise Berliner Luft gar den Mond: Am 6. Oktober 2017 hat Paul Linckes burlesk-phantastische Operette „Frau Luna“ Premiere. Mit ihren unsterblichen Evergreens wie u. a. „Das macht die Berliner Luft“, „Schenk mir doch ein kleines bisschen Liebe“ und „Schlösser, die im Monde liegen“ bezaubert sie das Publikum. In den Hauptpartien sind die Publikumslieblinge Katrin Fuchs und Andreas Sauerzapf zu erleben. Für den nötigen musikalischen Schwung sorgt wieder Maestro Kurt Dlouhy, Gernot Kranner inszeniert einmal mehr in der Mostviertler Operettenmetropole. Die Saison 2017 dauert bis 29. Oktober.

Künstlerische Gesamtleitung: Michael Garschall
Musikalische Leitung: Kurt Dlouhy
Regie: Gernot Kranner
Choreografie: Monica Ivona Rusu-Radman
Bühne: Marcus Ganser
Kostüme: Agnes Hamvas
Licht: Klaus-Dieter Vogl

Frau Luna: Martha Hirschmann    
Prinz Sternschnuppe: Thomas Weinhappel
Theophil: Gernot Kranner
Mathilde Pusebach: Gabriele Schuchter
Marie, ihre Tochter: Katrin Fuchs 
Fritz Stipschitz: Andreas Sauerzapf 
Gustl Lamnek: Matthias Helm
Willi Panigl: Robert Kolar
Stella: Heidi Manser 
Venus: Verena te Best 
Ballonverkäufer: Peter Lodynski
Mondgroom: Lorenz Bodner
Mars: Heinz Müller
Jungfrau: Christiana Bruckner

Crew: 
Elisabeth Fellnhofer
Maria Meßner
Julia Schnapper
Branimir Agovi
Niklas-Sven Kerck
Wolfgang Steiner
Jantus Philaretou

Chor der Herbsttage Blindenmarkt
Kammerorchester Ybbsfeld

Karten